AKTUELLES


"Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar."

 Antoine de Saint-Exupéry


HERZLICH WILLKOMMEN IN MEINER KRAFTQUELLE


AKTUELLES

AUS DER KRAFTQUELLE

KRAFTQUELLE IN NEUEN RÄUMEN


ICH BIN MIT MEINER KRAFTQUELLE ZUM

01. AUGUST 2020

NACH MAMMENDORF IN DIE

OSKAR-VON-MILLER-STR. 9A 

IN NEUE RÄUME UMGEZOGEN.


AB MONTAG, 02.11.2020 MUSS MEINE KRAFTQUELLE, AUS AKTUELLEM ANLASS, FÜR DEN MONAT NOVEMBER SCHLIEßEN. 


ICH BIN FÜR DICH GERNE ONLINE ODER TELEFONISCH DA.

SCHAUE DIR JETZT DEINE SCHATTENSEITEN AN.

ES IST DIE BESTE ZEIT DAFÜR, DENN DIE ZEITQUALITÄT ERLAUBT KEIN AUFSCHIEBEN MEHR.


SCHAU DAZU GERNE UNTER DER RUBRIK KINESIOLOGIE, WAS DU DAFÜR ZUR UNTERSTÜTZUNG BEI MIR FINDEN KANNST.

ICH FREUE MICH SEHR ÜBER DEINE KONTAKTAUFNAHME :)


SORGE GUT FÜR DICH, PASSE AUF DICH AUF

UND BLEIBE GESUND :)


DEINE Ilka Weiß



KRISE ALS CHANCE



WAHRE WERTE WERDEN NICHT ZERSTÖRT:


LIEBE-FREUDE-ACHTSAMKEIT-WAHRHEIT-KLARHEIT-VERBUNDENHEIT-


INNERE FREIHEIT UND INNERER FRIEDEN


SETZE DEINEN FOKUS AUF DAS POSITIVE


AUF FÖRDERLICHE DINGE


GEHE RAUS AUS DER ANGST


ATME TIEF EIN UND AUS


ATME DICH AUS DER STARRE HERAUS UND


VERBINDE DICH MIT DEINEM HERZEN


WERDE DIR DEINER SELBST BEWUSST


SPÜR DIE VERBINDUNG DEINES KÖRPERS MIT DEINEM ATEM UND DEINEM GEIST


SEI DIR BEWUSST, DASS DU IM KÖRPER BIST!


STABILITÄT UND KLARHEIT ERFÄHRST DU NUR IN DEINEM INNEREN



ICH BIN WIEDER FÜR DICH DA


SCHAUE DIR JETZT DEINE SCHATTENSEITEN AN


ES IST DIE BESTE ZEIT DAFÜR, DENN DIE ZEITQUALITÄT ERLAUBT KEIN AUFSCHIEBEN MEHR


SORGE GUT FÜR DICH, PASSE AUF DICH AUF


UND BLEIBE GESUND :)



DEINE Ilka Weiß







LIEBE UND FRIEDEN FÜR UNSEREN PLANETEN ERDE

 

ICH BIN LIEBE

ICH BIN LICHT

ICH BIN FRIEDEN

ICH BIN IM FRIEDEN

DIE WELT IST IM FRIEDEN



All diese positiven Affirmationen kannst Du Dir vorsagen und dabei Deine Thymusdrüse hinter dem Brustbein klopfen.

Diese befindet sich in der Mitte Deines Dekoltees. Somit bestärkst Du diese. In ihr finden wir unseren Genesungswillen und sie ist die Verbindung zwischen Körper und Geist, sagt man. Sie gehört zu unserem Lymphatischen System, das bekanntlich unser Immunsystem ist. In Zeiten, wie diesen gilt es diese besonders zu stärken und zu unterstützen, damit man in einer guten Energie bleibt und seine Gesundheit energetisch stützt und erhält!


Ich finde es einen wunderschönen Gedanken, mich so selbst in meiner Gesundheit und in meinem Genesungswillen zu unterstützen. Wenn wir stabil und gesund sind, dann können wir auch unserem Umfeld besser dienen und für andere da sein. Das ist doch wundervoll in der Zeit, in der wir uns gerade befinden :)

 

VON HERZEN ALLES GUTE UND LIEBE FÜR DICH UND DEINE LIEBEN, DEINE ILKA WEIß.




DEN TAG GEEIGNET BEGINNEN


Was ist Dein erster Gedanke, wenn Du aufwachst? Hast Du Dir schon einmal bewusst gemacht, was Du morgens beim Erwachen denkst, fühlst oder wahrnimmst? Wenn Du morgen erwachst, könntest Du da mal genau hinspüren und bewusst darauf achten. Sollten da negative Gedanken, Gefühle oder Empfindungen sein, dann könntest Du Dich fragen, warum das so ist. Wer denkt das und wer fühlt das? Bin das überhaupt ich? Oder sind das alte Muster, die Du ein Leben lang mitgenommen hast, vielleicht schon übernommen hast von Deinen Eltern?

Nun heißt es dies zu durchbrechen und zu verändern. Dein zukünftiger erster Gedanke, Deine erste Empfindung könnte Dankbarkeit sein. Dankbarkeit über das Erwachen schlechthin. Dankbarkeit eine erholsame, gute Nacht gehabt zu haben. Dankbarkeit, dass es Dein Bett gibt in dem warmen, überdachten Zimmer, in dem Du schlafen kannst und darfst. Dankbarkeit über einen neuen Tag in Deinem Leben. Den Du bestimmst, wie er abläuft, wie er sich anfühlt und wie Du ihn leben möchtest. Selbstbestimmt und Selbstermächtigt. Wissend, dass Du Dir Deine Wirklichkeit erschaffst.

Du lachst? Ja, das ist es, was wir allzu gerne vergessen und gar nicht wirklich wahrnehmen, dass wir unseres eigenen Glückes Schmid sind. Dass wir unser eigener Schöpfer sind.

Ich bestimme wie es mir geht. Ich bestimme, wie ich mich fühle und ich bestimme, wie mein Tag auszusehen hat. Ich weiß, dass wir gerne darauf hereinfallen, alles andere, wie Umstände, Familie, Arbeitsplatz und vieles mehr, dafür verantwortlich zu machen, wie es uns geht! Viel zu gerne suchen wir die "Schuld" im Außen. Jedoch ist es tatsächlich so, dass es in uns ist. Dass wir es sind, die unsere Gedanken denken, die unsere Gefühle fühlen und die unsere Worte sprechen.

Wenn Dich meine Worte berühren und erreichen, dann probiere es doch ab morgen aus. Schau, wo Du selbstbestimmt Deinen Tag gestalten und begehen kannst. Und dort wo Pflicht angesagt ist, hast Du die Wahl diese Pflicht freudvoll und frohen Mutes auszuführen oder aber genervt und in mieser Stimmung. Dinge und Situationen, die Du nicht sofort oder nie verändern kannst, kannst Du versuchen mit Freude und Liebe zu verrichten oder zu begehen. In dem Bewusstsein, dass Du sie eben nicht verändern kannst, jedoch zu tun, zu erledigen oder zu ertragen hast.

Bitte prüfe aber ganz genau, ob Du diese tatsächlich nicht verändern kannst? Ob Du tatsächlich aushalten und ertragen musst? Oft ist es die Angst vor der Veränderung oder Angst vor dem Ungewissen, die uns zurückhält etwas in unserem Leben oder Alltag zu verändern. LEBEN IST VERÄNDERUNG.

Schau in die Natur hinaus. Steter Wandel von Tag zu Nacht, von Regen zu Sonnenschein, von Frühjahr zu Sommer, zu Herbst und Winter. So ist es auch mit uns in in unserem Leben. Wir verändern unser Äußeres, wir verändern unsere Einstellungen, wir verändern unsere Wahrnehmung und ähnliches. 

Was es also braucht ist Mut. Mut zur Veränderung. Mut neue Wege zu gehen. Mut für sich und seine Belange einzustehen. Mut vorwärts zu gehen. Mut Menschen hinter sich zu lassen, die einem nicht mehr gut tun. Mut seine eigene Wahrheit zu sagen, zu leben und zu vertreten. MUT Selbstbestimmt und Selbstermächtigt zu leben.

Somit könntest Du also morgen früh mit einer Veränderung in Dein Leben starten, indem Du Dich ganz anders fühlst als bisher, wenn Du aufwachst. Indem Du bewusst positive Gedanken denkst, Dich auf den Tag mit seinen Ereignissen und auch Herausforderungen freust und mit einer positiven Grundeinstellung aus dem Bett steigst.

Dann das Fenster weit öffnen, in den Garten oder auf den Balkon hinausgehen - wenn möglich -  und ein paar tiefe Atemzüge in die Lungen hineinströmen lassen. Dies reinigt die Lungen und den Organismus von Schlacken, die über die Atmung ausgeleitet werden und versorgt uns mit kosmischem Chi - sprich Lebensenergie - und neuem Sauerstoff, den wir zum Leben und zur Regulation unseres Säure-Basen-Haushaltes benötigen.

Über den erzähl ich Euch beim nächsten Mal was :)




HERZLICHEN DANK
AN ALL DIE LIEBEN MENSCHEN, DIE AN MEINER EINWEIHUNG MEINER NEUEN RÄUME IN EICHENAU BEIM

TAG DER OFFENEN TÜR DABEI WAREN.

HERZLICHEN DANK FÜR ALL DIE GUTEN UND LIEBEN WÜNSCHE ZU MEINEM JUBILÄUM UND ZU DER VERGRÖßERUNG MEINER KRAFTQUELLE.

HERZLICHEN DANK AN DIE REFERENTEN DER VERSCHIEDENEN VORTRÄGE. JEDER VORTRAG WAR FÜR SICH EIN GROßER ERFOLG UND EIN HIGHLIGHT!



Herzlichst, Eure Ilka Weiß