Pilates für Rückbildung


PILATES

FÜR RÜCKBILDUNG

KURS NR.4: PILATES FÜR RÜCKBILDUNG


Die frischgebackene Mutter kann ab ca. der 7. Woche nach der "normalen" Geburt mit wirklich sanften Übungen zur Rückbildung beginnen, um Ihren Körper wieder langsam an regelmäßige Anstrengungen zu gewöhnen.


Ihre Schwangerschaft hat neun Monate gedauert und benötigt nun auch genauso lange um den Körper wieder in die alte Form zu bringen. Geben Sie sich diese Zeit. Der Beckenboden verspannt unser Becken wie drei Paketschnüre zu einem Päckchen und stabilisiert unsere gesamte Körperhaltung im Innen und Außen.

Alle Organe liegen auf dem Beckenboden. Bei Schwäche verrutschen die Organe und es können Probleme wie Senkung, Reflux, Inkontinenz, Impotenz u.v. mehr auftreten. Bei Beckenbodenschwäche werden Gelenke und Bandscheiben belastet und es kann dann zu muskulären Dysbalancen, Haltungsschwächen und -schäden führen.


Was Sie mit Beckenbodentraining erreichen können:

  • Körperhaltung und - statik aus Ihrer Mitte
  • Körperbewusstsein im Alltag, Beruf und Freizeit
  • Exakte Kraft- und Bewegungsübertragung in jeden Körperbereich
  • Enorme Entlastung durch bewusste Bewegungsabläufe (rücken- und gelenkschonend)
  • Effektive Leistungsverbesserung in jeder Sportart
  • Aktivierung der Tiefenmuskulatur (Sturzprophylaxe)
  • Einfühlsame und erfüllende Sexualität


Dieser Kurs umfasst 8 Einheiten, für jeweils 60 Minuten und ist für Sie und Ihr Baby gemeinsam angedacht.

Bitte bringen Sie hierzu eine weitere Matte, Decke und evtl. Stillkissen für Ihr Baby mit, damit es bequem, sicher und warm bei Ihnen liegen kann, während Sie sich Gutes tun. Sie benötigen für sich lockere, bequeme Kleidung und dicke Socken.

Diese Stunde ist wunderbar um sich absolute Konzentration auf sich und seinen Körper zu gönnen und die Zweisamkeit mit dem Baby trotzdem zu genießen.


Ich freue mich auf Sie und Ihren Nachwuchs,

Herzlichst, Ihre Ilka Weiß.




"Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar."

 Antoine de Saint-Exupéry