Kinesiologie


"Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar."

 Antoine de Saint-Exupéry


KINESIOLOGIE

KINESIOLOGIE

WAS IST KINESIOLOGIE?


„Kinesiologie ist der Überbegriff für verschiedene Methoden, die mit Hilfe des sog. Muskeltests Stressreaktionen sowie Blockaden in einem System identifizieren und diese mittels einer geeigneten Intervention - auch Balance oder Korrektur genannt - balancieren bzw. auflösen. Das Ziel besteht darin, das Wohlergehen, die Gesundheit, Leistungsfähigkeit sowie Glücksfähigkeit und damit die Lebensqualität zu verbessern."

Definition nach Klaus Wienert


Ich freue mich über jeden Menschen, der gerne mal zu seinem Wohlergehen, eine Sitzung bei mir buchen möchte :)


Ich habe meine Ausbildung zur Matrix in Balance Kinesiologin bei Klaus Wienert im Licht-Gesundheit-Energie-Zentrum in Gräfelfing abgeschlossen. Als begleitende Kinesiologin freue ich mich sehr, wenn Sie das Gefühl haben, dass ich die richtige Person bin, mit der Sie an dem ein oder anderen Thema sanft und achtsam arbeiten möchten, um es fortzuschicken und neue Wege zu gehen.


Kinesiologie ist eine ganzheitliche Methode (Körper, Geist und Seele) die Gesundheit zu verbessern, Stress abzubauen, die Leistungsfähigkeit zu erhöhen und Blockaden zu lösen. Sie ist eine Synthese aus den Inhalten der chinesischen Medizin, altindischem Wissen und westlichen medizinischen Forschungen. Sie kann bei Kindern und Erwachsenen jeden Alters angewendet werden und funktioniert auch ohne oder mit wenig Worten.


Kinesiologie ist äußerst hilfreich:


• Als Lernunterstützung

• Um eigene Potenziale zu erkennen und ins Leben zu bringen

• Im Sport

• Im Stressmanagement

• Zur Persönlichkeitsentwicklung

• Zur Gesunderhaltung

• Zur beruflichen und privaten Zielerreichung


Terminvereinbarung telefonisch (08105-7777205) oder hier per Mail anfragen.



Herzliche Grüße und alles Gute, Ihre Ilka Weiß.




Hinweis: „Die Begleitende Kinesiologie stellt keine Heilkunde dar und ist kein ausreichender Ersatz für medizinische oder psychotherapeutische Behandlungen. Sie ist als Gesundheits- und Lebensberatung zu verstehen und dient nicht der Behandlung und Heilung von Krankheiten. Bei gesundheitlichen Beschwerden oder Krankheiten sollte daher eine medizinische oder psychotherapeutische Behandlung, also die Hilfe eines Arztes, Heilpraktikers oder Psychotherapeuten in Anspruch genommen werden.

Während die Begleitende Kinesiologie nach Meinung einer Vielzahl von Wissenschaftlern, ganzheitlich orientierten Ärzten, Heilpraktikern und Psychotherapeuten als Ergänzung bzw. Unterstützung einer medizinischen oder psychotherapeutischen Behandlung zur Linderung von gesundheitlichen Beschwerden oder Krankheiten beitragen kann, ist sie in ihrer therapeutischen Wirksamkeit nicht durch gesicherte wissenschaftliche Erkenntnisse belegt und im Sinne der Schulmedizin zu Diagnosezwecken ungeeignet.“

https://www.licht-gesundheit-energie.de/was-ist-kinesiologie/